• Projekte

WiN Projekte in Bremen-Nord

 

SpielLandschaftStadt führt WiN Projekte in Bremen-Nord durch 

Die George Abrecht Straße ist sozialer Brennpunkt in Bremen-Nord, in denen der Anteil von Bewohnern mit Migrationshintergrund sehr hoch ist. Die Kinder, die aus den unterschiedlichsten Kulturkreisen kommen, haben hier kaum Spielmöglichkeiten.

Weiterlesen

Temporäre Spielstraßen

Heute hat die Straße fast überall ihre Bedeutung als Lebensraum verloren. In erster Linie dient sie als Verkehrsraum für Fahrzeuge. Spielende Kinder und plaudernde Erwachsene werden als lästig empfunden und von der Straße verdrängt. Viele Kinder und ihre Eltern wünschen sich aber genau das: Spielen vor der Haustür!

Weiterlesen

Neue Spielstraße im Viertel (Brokstraße)

Neue Spielstraße im Viertel mit Unterstützung von SpielLanandschaftStadt eröffnet

Ab 25.5.2016: Die erste Temporäre Spielstraße im Viertel wurde nun in der Brokstraße eröffnet. Auf Initiative zweier Anwohnerinnen und mit der Unterstützung durch die Initiativberatung des Amtes für Soziale Dienste und des Vereins SpielLandschaftStadt e.V. startete das Projekt. Der Beirat Mitte/Östliche Vorstadt gab am 27.4.2016 grünes Licht für die temporäre Nutzung der Straße als Spielort.

Weiterlesen

Spielleitplanung in Gröpelingen

Wie sehen Gröpelinger Kinder und Jugendliche die Spiel- und Aufenthaltsmöglichkeiten in ihrem Stadtteil? Welche Wünsche haben sie? SpielLandschaftStadt hat sie befragt und präsentiert die Ergebnisse:

Weiterlesen